Wir sind ein weltweit tätiger Entwicklungspartner und führender Spezialist für Computer Aided Engineering (CAE). An 12 Standorten weltweit unterstützen wir unsere Kunden und bearbeiten anspruchsvolle Aufgabenstellungen aus den Bereichen Design, Konstruktion, Simulation, Elektronik, Softwareentwicklung sowie Prozessoptimierung.
Sei mit dabei als:

ADAS Function Owner (m/w/d)
Vertragsart: Vollzeit
Arbeitsort: Frankfurt
Startdatum: Ab sofort
Karrierestufe: Berufserfahrene

Deine Aufgaben:

  • Leitung der ADAS/AD-Funktionen für den europäischen und internationalen Markt, die stark mit der statischen Fahrzeugumgebung verbunden sind (Ampeln, Verkehrsschilder, HD- und ADAS-Karten, IACC), Fahrzeugortung (GNSS, RTK), aber auch Funktionen im Zusammenhang mit der Off-Board-Cloud (V2X, Datenerfassung) und schließlich alle Funktionen im Zusammenhang mit dem Remote-Zugriff per Mobiltelefon
  • Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen des ADAS-Teams entsprechend der Unternehmensvision und Zusammenarbeit mit dem globalen ADAS/AD-Team zur Ermittlung des regionalen Anpassungsbedarfs
  • Definition der spezifischen europäischen ADAS- und HD-Kartenarchitektur sowie der Detailanforderungen des technischen RFQ-Pakets für die Beschaffung lokaler Zulieferer
  • Verwaltung der europäischen Lieferanten zur Gewährleistung der Entwicklung der Kartenintegration in Bezug auf Zeitplan, Qualität und Leistung
  • Aktive Teilnahme an internationalen AD/ADAS-Allianzen, Seminaren und Foren, um auf die neuesten Trends und Technologien vorbereitet zu sein
  • Mitwirkung an der Erstellung aller technischen Unterlagen für die Ausschreibung, Auswahl und Nominierung von Lieferanten
  • Lieferanten- und Technologieauswahlprozesse für: SW Data Fusion und Integration, Planung und Entscheidung von SW Algorithmus Spezifikationen (Tier-1 und Tier-2)
  • Mitwirkung an der Definition von ADAS- und Autonomous Driving-Strategien für Fahrzeuge des Premium-/Luxussegments
  • Definition und Ausführung von Haftungs-/Homologationsanforderungen für den EU/NAR-Markt (Schwerpunkt GDPR-Aspekt) sowie Benchmarking für potenzielle Lösungen (Optimierung von Kosten und Risiken)
  • Qualitätssicherstellung bei Markteinführung sowie über die gesamte Lebensdauer des Produkts und Zufriedenstellung des Kunden

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium und mind. 10 Jahre Berufserfahrung als ADAS/AD-function owner oder in einem ähnlichen Aufgabenbereich und/oder in der ADAS-Systementwicklung
  • Ausgeprägte Erfahrung mit Kartierungssegmentierung und Kommunikationsprotokollen (ADASIS V2, ADASIS V3 etc.)
  • Erfahrung mit den erforderlichen Kartendiensten in Europa sowie mit Ampeln, Verkehrszeichen und statischen Routen
  • Sehr gutes Verständnis sowie die Fähigkeit zur Definition von Anforderungen an das Kommunikationsprotokoll zur Datenerfassung, zum Datenmanagement sowie zur Fahrzeugortung (GNSS-Leistung, RTK), V2X, TSP
  • Starke Führungsqualitäten bei Lieferanten aus einem Start-up-Umfeld als auch in einer sehr strukturierten Umgebung
  • Erfahrungen und Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Kulturen und globalen Teams sowie ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Freude am Lernen, Begeisterung und Leidenschaft für das Fahren und die Entwicklung von Fahrzeugen sowie Übertragung der eigenen Begeisterung auf das Team
  • Lösungsorientierte, motivierte, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit einem hohem Maß an Engagement und internationaler Reisebereitschaft

Wir bieten Dir:

  • Familiäres Umfeld mit spannenden Entwicklungsperspektiven (technische und-/ oder leitende Ausrichtung)
  • Flexibles Arbeitszeitmodell und mobiles Arbeiten
  • Mentoring-& Coachingprogramm
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Zahlreiche weitere Angebote z.B. Kindergartenzuschuss, Sabbatical, Altersvorsorge

Jetzt bewerben: Hier geht’s zum Online-Bewerbungsportal
Interesse? Wir freuen uns auf
Deine Bewerbung über unser
Bewerbungsportal.

www.tecosim.com

Stelle empfehlen
TECOSIM GmbH
Human Resources
Gutenbergplatz 1
65187 Wiesbaden
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.